Montag - Freitag
  8.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Bestellhotline:
(0 75 72) 20 22

info@oel-weckerle.de
Header Öl-Weckerle Tankwagen Heizöl

Brennholz Saulgau

Brennholz für Ofen und Kamin.
Wir beliefern die Region Saulgau mit hochwertigem Energieholz

Schnelle Bestellungen und Preisabfragen über unseren Online-Shop möglich Holzbrennstoffe aus Lieferung oder zur Selbstabholung

In der kalten Jahreszeit ist ein Feuer im Kamin oder Ofen etwas Besonderes, denn das Heizen mit Holz sorgt für eine angenehme, natürliche Wärme und zugleich für eine besondere Atmosphäre.

Holz kann als der bedeutendste nachwachsende Energie-Rohstoff in Deutschland bezeichnet werden und ist ein preiswerter Brennstoff. Optimal gelagertes Brennholz verbrennt schadstoffarm. Mit dem Heizen von nachwachsenden Rohstoffen werden die Vorräte an fossilen Brennstoffen wie Erdöl und Kohle geschont.

Sie benötigen Brennholz? Informieren sie sich über die aktuellen Preise für Brennholz im Liefergebiet Saulgau mit unserem Preisrechner. Sie können ihren Vorrat an Brennholz in unserem Online-Shop bestellen.

Bei Öl-Weckerle können Sie Brennholz lose in 25 cm und 33 cm Länge zur

  • Lieferung zu Ihnen nach Saulgau und Umgebung oder
  • zu Selbstabholung bestellen

Unsere Mindestabnahme-Menge für den Versand in die Region Saulgau sind 3 Schüttraummeter (SRM)

Heizen mit Brennholz – Ihre Vorteile auf einen Blick

  • preiswerter, nachwachsender, heimischer Rohstoff
  • kaum Preisschwankungen
  • verbrennt CO2-neutral, d.h. bei der Verbrennung wird nur so viel Kohlendioxid freigesetzt, wie das Holz während des Wachstums aufgenommen hat
  • fördert regionale Wirtschaft

Brennholz – Welche Holzarten sind besonders gut geeignet
Für Kaminöfen sollten vorrangig Laubharthölzer wie Buche oder Eiche zur Wärmeerzeugung genutzt werden. Buche oder Eichenholz verbrennt langsam, hat einen hohen Brennwert und hält über eine längere Zeit den Kaminofen warm.

Holzbrennstoffe – Der Energiegehalt verschiedener Holzarten
Bei der Nutzung von Brennholz ist der Energiegehalt der verschiedenen Holzarten interessant. Der Energiegehalt wird über den spezifischen Heizwert zum Beispiel über kWh/kg oder MJ/kg definiert.

Ausgewählte Holzarten Durchschnittlicher Heizwert (kWh/kg) Durchschnittlicher Heizwert (kWh/Raummeter) Durchschnittlicher Heizwert (MJ/kg)
Eiche 4,2 2000 15,0
Buche 4,2 2000 15,0
Birke 4,3 1900 15,0
Kiefer 4,3 1600 15,5
Fichte 4,3 1400 15,5

Brennholz von Öl-Weckerle für Ihr Zuhause in Saulgau.
Unser Kaminholz ist überwiegend Buchenholz und steht für Sie an unserem Firmenstandort Industriestr. 2 Saulgau. Einfach über den Online-Shop bestellen, liefern lassen oder bei Öl Weckerle in Saulgau selbst abholen

Der Wassergehalt von Brennholz
Je höher der Wassergehalt des Holzes ist, desto geringer ist der Heizwert . Deshalb sollte man beim Kauf von Holz auf einen möglichst niedrigen Wassergehalt achten: maximal 15-20 Prozent. Damit kann eine maximale energetische Nutzung erreicht werden.

Tipps zur Lagerung von Brennholz
Sie können sich sicher sein:
Bei uns am Firmenstandort in Saulgau wird Brennholz fachgerecht gelagert. Auch nach dem Kauf sollte das Holz gut aufbewahrt werden Nasses Holz liefert weniger Energie und setzt bei einer Restfeuchte von mehr als 20 Prozent umweltschädliche Gase frei. Auch die Bausubstanz des Kamins kann angegriffen werden.

  • Der Lagerort sollte ein sonniger Platz sein
  • Der Lagerboden muss trocken sein
  • Nach dem Sommer den Holzstapel gegen Nässe abdecken
  • Gute Durchlüftung gewährleisten

Noch ein Hinweis von Öl-Weckerle: Achten Sie darauf, dass ihr Kamin oder Holzofen die Anforderungen der Bundes-Immissionsschutzverordnung (BlmSchV) erfüllt:

Neue Öfen dürfen nur noch 0,04 Gramm Feinstaub pro Kubikmeter Rauch freisetzen. Bei älteren Öfen muss der Schadstoffausstoß kontrolliert und eventuell mit einem Filter nachgerüstet werden. Ihr Schornsteinfeger kann Sie dazu beraten.

0
Produkte anzeigen
  • Ihr Warenkorb ist noch leer.

Preisentwicklung

(Stand 13:00 Uhr 18.11.2019)
18.11.2019
Preise fallend
-0,05%
17.11.2019
Preise fallend
-0,13%
16.11.2019
Preise steigend
+0,07%

Letzte Energienews

(18.11.2019) TÜV Rheinland: Mit Energielabel effizient heizen und Kosten sparen
Wie energieeffizient ist die eigene Heizung? Auf diese verbrauchs- und kostenrelevante Frage gibt seit 2015 das Energielabel - im Volksmund auch... [mehr]
(18.11.2019) Aktueller Heizölpreise-Trend: Baldiger Abschluss eines Handelsabkommens zwischen den USA und China lässt Rohöl- und Heizölpreise steigen
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge... [mehr]
(15.11.2019) Bundestag beschließt Klimaschutzgesetz
Der Bundestag hat heute das Klimaschutzgesetz beschlossen. Es sieht gesetzlich verbindliche Klimaschutzziele für jedes Jahr und jeden einzelnen... [mehr]