Montag - Freitag
  8.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Bestellhotline:
(0 75 72) 20 22

info@oel-weckerle.de
Header Öl-Weckerle Tankwagen Heizöl

Energielexikon

Förderkosten

Zu den Förderkosten zählen die Kosten für die Ölsuche sowie die laufenden Kosten der Förderung selbst und die Pipelinekosten bis zum Verladehafen bzw. der Sammelstelle verschiedener Ölquellen. Die Förderkosten sind abhängig von den für die Förderung notwendigen Investitionen und von der je Bohrung geförderten Menge.

Förderkosten im Vergleich* (in Dollar je Barrel)

Naher Osten
Mittel- und Südamerika
Afrika
Europa
USA
1 – 6
2 – 8
2 – 6
5 – 15
3 – 20
*Vollkosten

Je höher der Rohölpreis im langfristigen Durchschnitt ist, um so mehr Ölfelder werden erschlossen, so dass nach mehreren Jahren die Menge des auf dem Markt verfügbaren Rohöles zunimmt und die Preise durch das zusätzliche Angebot wieder sinken.

Zurück zur Übersicht

Preisentwicklung

(Stand 13:00 Uhr 22.09.2019)
22.09.2019
Preise fallend
-0,13%
21.09.2019
Preise fallend
-0,13%
20.09.2019
Preise steigend
+0,37%

Letzte Energienews

(20.09.2019) So bereiten Sie die Flüssiggas-Anlage im Wohnmobil auf den Winter vor
Für alle Campingfans, die ihr Wohnmobil nur in der warmen Jahreszeit nutzen möchten, steht bald die Vorbereitung des Fahrzeugs auf die... [mehr]
(19.09.2019) Heizölpreise aktuell: Entspannung am Ölmarkt setzt sich fort
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge... [mehr]
(19.09.2019) Max Viessmann zur aktuellen Debatte über Klimapolitik in Deutschland
Allendorf (Eder), 18.09.2019 - "Klimaziele zu erreichen, ist allein eine Frage der Verantwortung: Wie viel wollen wir heute für die Generationen... [mehr]