Montag - Freitag
  8.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Bestellhotline:
(0 75 72) 20 22

info@oel-weckerle.de
Header Öl-Weckerle Tankwagen Heizöl

Newsarchiv


Öl-Photovoltaikheizung: Teilnehmer für Modellvorhaben gesucht (04.05.2018)

Wie viel Heizöl kann ein Haushalt einsparen, wenn zusätzlich selbst erzeugter Solarstrom zur Trinkwassererwärmung mit einer Wärmepumpe genutzt wird?

Diese Frage möchte das Institut für Wärme und Oeltechnik in einem zweijährigen Feldtest klären, für den wir aktuell Teilnehmer suchen. Statt Solarstromüberschüsse in das Stromnetz einzuspeisen, werden die Öl-PV-Hybridheizungen der Test-Teilnehmer diese intelligent gesteuert zur Trinkwassererwärmung nutzen. Das bedeutet: Mit Photovoltaik-Strom, der nicht in die Stromversorgung des Hauses fließt, wird Warmwasser erzeugt. Das reduziert den Heizölbedarf. Strommengen, die noch darüber hinaus anfallen, werden weiter eingespeist. Die intelligente Steuerung erfolgt automatisch, die Ergebnisse werden erfasst und ausgewertet. Mehr dazu lesen Sie bitte hier...

Quelle: IWO 

Zurück zur Übersicht

Kommentar schreiben

Preisentwicklung

(Stand 13:00 Uhr 19.08.2018)
19.08.2018
Preise steigend
+0,22%
18.08.2018
Preise steigend
+0,21%
17.08.2018
Preise steigend
+0,26%

Letzte Energienews

(17.08.2018) Preis für Holzpellets im August stabil
Holzpellets sind weiterhin zu günstigen Sommerpreisen zu beziehen. Im Vergleich zu Juli ist der Pelletpreis im August konstant geblieben, wie... [mehr]
(17.08.2018) Mit Öl-Brennwerttechnik auf die Zukunft setzen
„Besser flüssig bleiben“: Modernisieren mit Öl-Brennwerttechnik Heizungsmodernisierer wünschen sich ein preiswertes,... [mehr]
(17.08.2018) Heizölpreise-Trend: Bei ruhigem Handel Heizölpreise seitwärts ins Wochenende
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge... [mehr]