Montag - Freitag
  8.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Bestellhotline:
(0 75 72) 20 22

info@oel-weckerle.de
Header Öl-Weckerle Tankwagen Heizöl

Newsarchiv


Öl-Photovoltaikheizung: Teilnehmer für Modellvorhaben gesucht (04.05.2018)

Wie viel Heizöl kann ein Haushalt einsparen, wenn zusätzlich selbst erzeugter Solarstrom zur Trinkwassererwärmung mit einer Wärmepumpe genutzt wird?

Diese Frage möchte das Institut für Wärme und Oeltechnik in einem zweijährigen Feldtest klären, für den wir aktuell Teilnehmer suchen. Statt Solarstromüberschüsse in das Stromnetz einzuspeisen, werden die Öl-PV-Hybridheizungen der Test-Teilnehmer diese intelligent gesteuert zur Trinkwassererwärmung nutzen. Das bedeutet: Mit Photovoltaik-Strom, der nicht in die Stromversorgung des Hauses fließt, wird Warmwasser erzeugt. Das reduziert den Heizölbedarf. Strommengen, die noch darüber hinaus anfallen, werden weiter eingespeist. Die intelligente Steuerung erfolgt automatisch, die Ergebnisse werden erfasst und ausgewertet. Mehr dazu lesen Sie bitte hier...

Quelle: IWO 

Zurück zur Übersicht

Kommentar schreiben

Preisentwicklung

(Stand 13:00 Uhr 23.10.2018)
23.10.2018
Preise steigend
+1,00%
22.10.2018
Preise steigend
+0,63%
21.10.2018
Preise steigend
+1,59%

Letzte Energienews

(23.10.2018) Fördermittel-Service hilft bei Heizungsmodernisierung
  Wer modernisiert, freut sich über finanzielle Unterstützung. Hausbesitzer, die ihre Heizung erneuern wollen, können dafür... [mehr]
(23.10.2018) Bundesverband Braunkohle: Politischer Kohlenausstieg kostet 100 Milliarden Euro und gefährdet nachhaltige Strukturentwicklung
Berlin (23.10.2018) – Ein durch den Klimaschutzplan 2050 politisch forcierter Ausstieg aus der Braunkohle mit einem vorzeitigen Abschalten... [mehr]
(22.10.2018) Auf einen Blick: Die Förderprogramme des BAFA
Das BAFA bringt mit seinen Förderprogrammen die Energiewende voran. Die Programme haben einen doppelten Nutzen. Sie sorgen für einen... [mehr]