Montag - Freitag
  8.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Bestellhotline:
(0 75 72) 20 22

info@oel-weckerle.de
Header Öl-Weckerle Tankwagen Heizöl

Newsarchiv


Energieversorger BEV ist insolvent (06.02.2019)

Was das für die betroffenen Verbraucher bedeutet

Immer wieder gab es mit der Bayerischen Energieversorgungsgesellschaft mbH (BEV) Probleme, zahlreiche Stromkunden waren unzufrieden und hatten sich beschwert: Preise wurden drastisch erhöht, Preisgarantien sowie Vertragslaufzeiten nicht eingehalten. Ende Januar 2019 hat das Unternehmen einen Insolvenzantrag gestellt.

Für zahlreiche Kunden heisst das: Einen neuen Stromanbieter suchen. Bis Verbraucher diesen gefunden haben, springen für Strom und Gas die örtlichen Grundversorger sein. Doch Betroffene sollten sich genau informieren, wie es weiter geht.

Hier erfahren Sie als Verbraucher mehr...

 

Informationen der BEV: 

www.bev-inso.de/

 

 

Zurück zur Übersicht

Kommentar schreiben

Preisentwicklung

(Stand 13:00 Uhr 19.04.2019)
19.04.2019
Preise steigend
+5,07%
18.04.2019
Preise steigend
+3,73%
17.04.2019
Preise steigend
+4,37%

Letzte Energienews

(18.04.2019) Woher kommt unser Flüssiggas?
Flüssiggas hat einen weiten Weg bis es bei uns in Deutschland ist. Das vielseitig verwendbare Gas fällt bei der Förderung von... [mehr]
(16.04.2019) ADAC: In Rheinland-Pfalz tanken Autofahrer am günstigsten
Die Durchschnittspreise für Benzin und Diesel in den Bundesländern weisen vergleichsweise geringe Unterschiede auf. Am günstigsten... [mehr]
(16.04.2019) Schärfere Verbrauchs- und Klimagrenzwerte für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge
In der EU wird der CO2-Ausstoß und damit auch der Kraftstoff-Verbrauch von neuen Pkw auch nach 2020 weiter deutlich sinken. Das gilt ebenfalls... [mehr]