Montag - Freitag
8.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Bestellhotline:
(0 75 72) 20 22

info@oel-weckerle.de
Header Öl-Weckerle Tankwagen Heizöl

Kundenkarte / Tank- und Waschkarte

Sowohl für Betriebe als auch Privatpersonen ist die Nutzung unserer Kundenkarte interessant.

Kundenkarte
Rund um die Uhr bargeldlos tanken:

  • Unsere Automatentankstelle kann 24 h am Tag genutzt werden.
  • Tanken Sie bargeldlos und ohne Wartezeiten.

Volle Kostenkontrolle:

  • Sie erhalten monatlich oder 14 tägig eine klare Abrechnung mit Einzelnachweisen. 
  • Bei Bedarf schicken wir Ihnen eine kostenlose Rechnung per E-Mail oder gegen eine geringe Gebühr eine Rechnung per Post. 
  • Auf Wunsch gliedern wir Ihre Rechnung nach Fahrzeugen bzw. Mitarbeitern
  • Außerdem können wir für Sie eine Kilometerstands-Erfassung hinterlegen, wodurch eine verbrauchsabhängige Analyse Ihres Fahrzeugpools möglich ist.

Nutzung der Waschanlage:

  • In unserer Waschanlage können Sie mit der Kundenkarte ihren Pkw werktags und samstags von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr waschen

Dampfstrahl/ Hurricane-Innenreiniger:

  • Holen Sie sich in unserem Verkaufs-Büro Wertmarken für unseren SB-Dampfstrahler und den Hurricane-Innenreiniger und lassen diese auf Ihre Kundenkarte buchen.

Kundenkarte beantragen

Allgemein
  • Stück

Preisentwicklung

(Stand 13:00 Uhr 18.10.2021)
18.10.2021
Preise steigend
+0,54%
17.10.2021
Preise steigend
+0,01%
16.10.2021
Preise steigend
+0,62%

Letzte Energienews

(18.10.2021) Energiekrise weitet sich aus
Die internationale Energieagentur stellt einen Mangel an Erdgas, Flüssiggas und Kohle im europäischen und asiatischen Raum fest. Die... [mehr]
(18.10.2021) Der Ölpreis ist weiter auf einem Höhenflug.
Schon die 6. Woche in Folge endete die Handelswoche am Freitag mit teils deutlichen Zugewinnen für die Ölwerte. Das zudem Erdgas und Kohle... [mehr]
(15.10.2021) Broschüre der EnergieAgentur.NRW informiert: Photovoltaik und Batteriespeicher – ein starkes Team sorgt für Flexibilität
Ohne einen Batteriespeicher wird der solar erzeugte Strom jedoch überwiegend in das öffentliche Stromnetz eingespeist, denn insbesondere in... [mehr]