Montag - Freitag
  8.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Bestellhotline:
(0 75 72) 20 22

info@oel-weckerle.de
Header Öl-Weckerle Tankwagen Heizöl

Verbrauchsausweis bestellen

Bitte füllen Sie das unten angeführte Formular aus. Sollten einzelne Fragen unklar sein, können Sie uns gerne unter der 07572-2022 anrufen.

Gebäudeeigentümer
Anschrift des Gebäudes
Gebäudedaten
Bezugsfläche
  • oder
  • Beheizt
    Unbeheizt
    Teilweise Beheizt
    Wieviel % des Kellers sind beheizt?
  • Beheizt
    Unbeheizt
    Teilweise Beheizt
    Wieviel % des Dachgeschosses sind beheizt?
Angaben zum Energieverbrauch
  • Energieverbrauch der Heizung und der Gesamten-Warmwasserbereitung (der letzten drei Abrechnungs- oder Kalenderjahre für das gesamte Gebäude).

  • Welche Energieträger werden für Heizzwecke eingesetzt? (Heizöl, Gas, Holz...)

  • Welche Energieträger werden für Warmwasserbereitung eingesetzt? (Heizöl, Gas, Holz...)

  • Bitte tragen Sie nachfolgend die Brennstoff-Rechnungen der letzten 4 Jahre ein:

    Energieträger Abrechnungszeitraum Energieverbrauch Einheit Warmwasserbereitung in Verbrauch enthalten?
      Von Bis      
    Ja
    Ja
    Ja
    Ja
    Ja
    Ja
    Ja
    Ja
    Ja
    Ja
  • Standen einzelne Räume oder ganze Stockwerke des Gebäudes, welche zur betrachteten Wohnfläche gehören, leer? (Bitte Zeitraum und Fläche angeben)

  • Sind energetische Sanierungsmaßnahmen durchgeführt worden?


Preisentwicklung

(Stand 13:00 Uhr 21.09.2018)
21.09.2018
Preise steigend
+0,92%
20.09.2018
Preise steigend
+1,84%
19.09.2018
Preise steigend
+2,23%

Letzte Energienews

(21.09.2018) Weltweite Ölnachfrage in 2018 steigt um 1,4 % gegenüber dem Vorjahr
Die Internationale Energieagentur (IEA) hat in ihrem aktuellen „OIL MARKET REPORT“ vom  13.09.2018 ihre Einschätzung zum... [mehr]
(21.09.2018) Gasbranche zeichnet zum 20. Mal innovative Energiekonzepte aus
Digital, dezentral, grün – die Energieversorgung von morgen braucht schon heute smarte Konzepte, die die Energiewende zum Erfolg... [mehr]
(20.09.2018) Dieselkrise: Statement von Bundesumweltministerin Svenja Schulze
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute (14.9.2018) angekündigt, sich "technische Gedanken" zu machen, "wie wir bestehende Fahrzeuge... [mehr]